Kultur macht stark – Digitale Informationsveranstaltung

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Gemeinsame Info- und Vernetzungsveranstaltung der Lauterbacher Musikschule und der Servicestelle „Kultur macht stark“ Hessen 

am Donnerstag, 12. Mai 2022, von 15 – 18 Uhr, Lauterbacher Musikschule via ZOOM (kostenfrei)

Sind Sie beruflich oder ehrenamtlich in der Kulturellen Bildung tätig? Arbeiten Sie in einer Bücherei, einem Museum oder in einem Jugendzentrum? Engagieren Sie sich in einem Musikverein oder in einer sozialen Initiative?  Ihr Ziel ist es, alle Familien zu erreichen und Kindern und Jugendlichen, die sonst wenig Zugang zu kultureller Bildung haben, Teilhabe zu ermöglichen? Sie benötigen Unterstützung für Ihre Projektideen und suchen nach Fördermöglichkeiten?


Dann laden wir Sie herzlich ein, sich bei dieser digitalen Infoveranstaltung umfassend über das Bundesförderprogramm “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” zu informieren. Bei der Veranstaltung können Sie sowohl die Servicestelle “Kultur macht stark” Hessen alles rund um das Programm fragen, als auch von Klaus Scheuer und Carolin Henningsen von der Lauterbacher Musikschule einen Einblick in die Durchführung des Programms im Vogelsberg erhalten.
Christa Dziallas stellt das Programm “Pop to go” vor, mit dem der Bundesverband Popularmusik im Rahmen von “Kultur macht stark” verschiedene Formate fördert, in denen Jugendliche Musikprojekte bis hin zu eigenen Festivals umsetzen können.
Eckhardt Mittelstädt wird für den Bundesverband Freie Darstellende Künste das “Kultur macht stark”-Programm “tanz + theater machen stark” vorstellen, bei dem Kurzentschlossenen noch bis zum 15. Mai einen Antrag auf Förderung stellen können – nutzen Sie den Termin für Fragen und Rundum-Infos!

Programm (geplant): 


15:00 Uhr: Start der Veranstaltung, Begrüßung
15:30 Uhr: Vorstellung des Gesamtprogramms „Kultur macht stark“: Förderzweck und -ziele, Zielgruppe, Antragsberechtigte, Vorstellung der Fördermöglichkeiten in 2022 und Ausblick auf 2023-27 durch Nele Zimmermann
16:00 Uhr: Vorstellung des Teilprogramms “tanz + theater machen stark”des Bundesverband Freie Darstellende Künste durch Eckhard Mittelstädt
PAUSE
16:30 Uhr: Vorstellung des Praxisbeispiels „KidsBand“ der Lauterbacher Musikschule durch Carolin Henningsen und Klaus Scheuer
17:00 Uhr: Vorstellung des Teilprogramms “Pop to go” des Bundesverbands Popularmusik durch Christa Dziallas
17:20 Uhr: Erfahrungsaustausch, Vernetzung, Beratung – bei Bedarf in Kleingruppen in Break out-Räumen
18:00 Uhr: Abschluss der Veranstaltung

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung mit dem Formular an bis zum Dienstag, 10. Mai 2022. Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme – und die Ihrer Netzwerkpartner*innen, Verbündeter, Kolleg*innen oder Freund*innen. 

Leiten Sie diese Einladung gern weiter!

Am Vortag der Veranstaltung erhalten Sie den ZOOM-Link. 

Zum Anmeldeformular kommen sie über folgenden Link: 

Anmeldung

https://forms.office.com/r/DxgSPyjcg5